Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemJagooglemap has a deprecated constructor in /kunden/158995_13086/webseiten/spinpro.info/plugins/system/jagooglemap/jagooglemap.php on line 22

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemVirtualdomains has a deprecated constructor in /kunden/158995_13086/webseiten/spinpro.info/plugins/system/virtualdomains/virtualdomains.php on line 26
PROFIL # 3 LAGERARBEITER

Flip Book Grau copy

Das Profil LAGERARBEITER beschreibt die Arbeitsaufgaben inklusive der für die Ausführung erforderlichen Basisbildungskompetenzen, d. h. die Beschreibung zeigt detailliert, welche Kompetenzen an Basisbildung nötig sind, um die Alltagsanforderungen am Arbeitsplatz zu bewältigen.

Flip Book Grau copy

Das Profil LAGERARBEITER beschreibt die Arbeitsaufgaben inklusive der für die Ausführung erforderlichen Basisbildungskompetenzen, d. h. die Beschreibung zeigt detailliert, welche Kompetenzen an Basisbildung nötig sind, um die Alltagsanforderungen am Arbeitsplatz zu bewältigen.

INHALT

TEIL EINS - ÜBERBLICK ÜBER AUFGABEN UND TÄTIGKEITSBEREICHE
TEIL ZWEI - ÜBERBLICK ÜBER BASISBILDUNGSANFORDERUNGEN
IMPRESSUM

TEIL EINS - ÜBERBLICK ÜBER AUFGABEN UND TÄTIGKEITSBEREICHE (Auszug)

Lagerarbeiter/innen arbeiten im Lager oder in der Warenannahme bzw. -ausgabe von Produktionsbetrieben, Handelsbetrieben oder in den Lagern von Speditionen. Sie stehen unter Anleitung und Aufsicht der Lagerleitung, Betriebsleitung sowie Vorarbeitern/innen und arbeiten mit Transportarbeitern/innen zusammen.

Sie sind für die Annahme, Übernahme, Lagerung und Ausgabe von Waren zuständig. Des Weiteren führen sie die Verpackung und die Kommissionierung der Waren durch und übernehmen eingehende Lieferungen.

Die Tätigkeiten werden meistens im Team entweder von Hand oder mit Hilfe technischer Geräte wie z. B. Hubstaplern durchgeführt. Bei ihrer Arbeit stehen den Lagerarbeitern/innen in der Regel Förderbänder, Wägen, Gabel- und Hubstapler sowie Verpackungsmaschinen zur Verfügung. Sie bedienen diese Geräte und sorgen für die Instandhaltung.

Die tatsächlichen Tätigkeiten und somit die Schwerpunkte der Basisbildungsanforderungen hängen stark von der jeweiligen Branche und dem Unternehmen ab.

TEIL ZWEI - ÜBERBLICK ÜBER BASISBILDUNGSANFORDERUNGEN (Auszug)

Entlang der beschriebenen Tätigkeitsfelder und Aufgaben werden die Basisbildungsanforderungen nach den Kompetenzfeldern Lesen, Schreiben, Sprechen/Zuhören, Mathematik, Kritisches Denken sowie Informations-/Kommunikationstechnologien zusammengefasst, und zwar unter den die Häufigkeit der Ver- bzw. Anwendung im Arbeitsalltag betreffenden Kategorien „sehr häufig - häufig - von Zeit zu Zeit".

Beilspiel Kompetenzfeld SCHREIBEN

SEHR HÄUFIG
Abzeichnen von Lieferscheinen und Abholungen
Vermerken von Mängeln auf Lieferscheinen

HÄUFIG
Lieferscheine ausfüllen
Zusatzvermerke auf Lieferscheinen etc. notieren
Kurze Mitteilungen über Waren (z.B. Mängel) anfertigen
Inventurlisten ausfüllen
Arbeitszeit notieren

VON ZEIT ZU ZEIT
Kurzmitteilungen als Informationen für Lieferanten und Kollegen verfassen
Arbeitsformulare, z. B. Urlaubsscheine, Gehaltszettel, Krankmeldungen und Arbeitsverträge ausfüllen bzw. unterzeichnen
Ausfüllen von Unfallformularen
Verschiedene Dokumentationsbögen ausfüllen, z. B. Arbeitszeiterfassung, Name und Unterschrift
Mitschriften bei Fortbildungen

IMPRESSUM

ZUKUNFTSBAU GMBH
CHARLOTTENBURGER STR. 33 A
13086 BERLIN
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WWW.SPINPRO.INFO
WWW.GRUNDBILDUNG-UND-BERUF.INFO

KONTAKT
DR. KLAUS J. BUNKE
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DIE VORHABENSPARTNER SIND:
ZUKUNFTSBAU GMBH
BERUFSFÖRDERUNGSWERK E.V. DES BAUINDUSTRIEVERBANDES BERLIN-BRANDENBURG E.V.
TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN, INSTITUT FÜR BERUFLICHE BILDUNG UND ARBEITSLEHRE
L.I.S.T. LÖSUNGEN IM STADTTEIL STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT MBH

Logo BMBF RGB 240px

Das Vorhaben „Strategien zur Personalentwicklung gewerblicher Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen" ist Teil des Förderschwerpunktes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Arbeitsplatzorientierte Al-phabetisierung und Grundbildung Erwachsener".
Dieses Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01AB12017A, 01AB12017B, 01AB12017C, 01AB12017D gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.